Startseite / Mainframe / Managed Mainframe

Managed Services

Unsere Managed Service Angebote bieten Kunden Optimierung und Kostenreduzierung in einzelnen Teilbereichen Ihres IT-Betriebs. Mit diesem konzeptionellen Ansatz können Sie Teilbereiche zu uns auslagern, die sie entweder strategisch oder aus Kapazitätsgründen nicht selbst managen oder betreiben wollen. 

Managed Data Center

Managed Data Center: Auslagern heißt nicht Outsourcen und schon gar nicht, Ihre IT aus dem Gebäude zu tragen!

Kapazitätsfragen, Sicherheitsfragen, Ausfallzeiten, nicht mehr unterstützte Hard- oder Software, zu kostenintensiver Wechsel auf andere Plattformen, keine Experten verfügbar. Das „Managing“ einer IT-Umgebung stellt viele Anwender immer häufiger vor Probleme. Outsourcing scheidet als Alternative aus, da entweder bereits heute feststeht, dass die Plattform in absehbarer Zeit endgültig verlassen wird oder dass durch Outsourcing die Kosten nicht etwa reduziert, sondern erheblich gesteigert werden würden.

Der Managed Data Center Service von mainstorconcept ist bei diesen Anforderungen die passende Lösung. Die Hardware verbleibt in Ihren Räumen, aber Sie müssen sich nicht mehr um das „Managen Ihrer IT“ kümmern. Das können Sie beruhigt den erfahrenen Spezialisten von mainstorconcept überlassen.  Der Managed Service wird passend zu Ihren Wünschen maßgeschneidert. Sie bestimmen die Leistungen, die bei Ihnen verbleiben oder die wir übernehmen sollen. Mit unserem 24 x 7 Service stehen Ihnen unsere Spezialisten rund um die Uhr zur Verfügung. Wir managen Ihre Environment effektiv und kostengünstig.

Recovery as a Service (RaaS)

Dieses Angebot zielt auf Kunden ab, die ein Data Center selbst betreiben und bisher noch nicht mit redundanten Standorten arbeiten. 

Wir betreiben ein eigenes Rechenzentrum bei einem Co-Lokation Anbieter. In diesem Rechenzentrum können Kunden umfangreiche Desaster Recovery Testszenarien durchführen und verifizieren. Wir bieten hier je nach Ihren SLA-Anforderungen bezüglich RPO/RTO unterschiedliche Varianten an:

  • Einmalige D/R Tests zur Verifizierung Ihres Recovery-Plans
  • Regelmäßige und geplante D/R Tests mit Ihren mitgebrachten Datenträgern 
  • Ungeplante D/R Tests mit Ihren mitgebrachten Datenträgern
  • gemanagte Datenreplikation von Backup-Daten mit und ohne Deduplizierungstechniken
  • gemanagte Datenrepliktion mit vollständigem Restore zur schnellstmöglichen Recovery
  • gespiegelte Storage Lösungen

Für alle Varianten bieten wir neben den Testszenarien auch Vertragsmodelle an, bei welchen Sie im Desasterfall dieses Rechenzentrum so lange als D/R Standort nutzen können, bis Ihr eigenes Datacenter wieder betriebsbereit ist.